Heimbeirat

Der Heimbeirat – aktiv mitgestalten!

Basisdemokratisch geht es bei der Wahl zum Heimbeirat zu, der von der vierteljährlich einberufenen Bewohnerversammlung gewählt wird. Dieser setzt sich derzeit aus zwei Bewohnern sowie einer externen Beirätin zusammen.

Der Heimbeirat versteht sich als Sprachrohr zwischen Bewohnern und Heimleitung.

Sein Ziel ist es, das Leben im Haus positiv mitzugestalten. Themen sind beispielsweise Veranstaltungen, der Umgang mit Mitarbeitern oder der Speiseplan. Hat ein Bewohner einen Wunsch oder eine Beschwerde, so kann er sich an einen Vertreter des Heimbeirates wenden.
Dieser bringt das Anliegen dann in die Beiratssitzung ein.